Ein Glas Dolce Vita für den Alltag

Unsere Kunden lieben italienische Weine. Darum finden Sie in unserem Sortiment mehr als 70 Weine aus Italien. Zwei Drittel davon sind Rotweine. Drei davon stellen wir Ihnen heute vor, unter anderem den Casadei Armonia Rosso Toscana IGT.

Wein wird in ganz Italien angebaut, von den Alpenausläufern bis zum Absatz des Stiefels und zu den Inseln. In keinem Land ist die Weinvielfalt grösser. Zum einen, weil die Bedingungen auf den 1200 Kilometern von Nord nach Süd so unterschiedlich sind. Zum anderen, weil die Etrusker in den Abruzzen, im Latium, in der Toskana sowie in Umbrien und die Griechen auf Sizilien, in Kampanien sowie in Kalabrien Rebstöcke aus ihrer Heimat pflanzten. Am meisten Wein wird nicht in der Toskana gekeltert, wie viele vermuten, sondern in Apulien, auf Sizilien, dort z.B. der Oynos Vino Biologico Nero d’Avola/Merlot Terre Siciliane IGT, und in Venetien, woher der Casato Mastino Amarone della Valpolicella DOCG stammt.

Die Toskana ist vor allem für Chianti und die sogenannten Supertoskaner bekannt. Die Kellereien keltern aber auch wunderbare, fruchtige Rotweine wie den Casadei Armonia Rosso Toscana IGT. Die Tenuta Casadei in Suvereto in der Provinz Livorno baut auf 15 Hektaren ausschliesslich rote Trauben an: Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon, Grenache, Merlot, Mourvèdre, Petit Verdot und Syrah. Sie gilt als Geheimtipp in der Maremma.

Alle anzeigen