Argento: Tolle Weine für wenig Geld

Die Bodega Argento aus Cruz de Piedra in Mendoza ist eine der bekanntesten argentinischen Kellereien. Im Denner Sortiment finden Sie einen Cabernet Sauvignon und einen Malbec von Argento: die beiden Weine schmecken nach viel mehr, als sie kosten.

1853 wurde Michel Aimé Pouget Direktor der heutigen Quinta Agronómica de Mendoza, der staatlichen Landwirtschaftsschule. Der Ingenieur brachte Rebstöcke aus seiner Heimat Frankreich mit, darunter Cabernet Sauvignon und Malbec. Diesen zwei Sorten verdanken die Winzer in Argentinien im Allgemeinen und in Mendoza im Besonderen ihren weltweiten Erfolg. Mehr als drei Viertel aller argentinischen Spitzenweine werden in Mendoza gekeltert. Dazu zählen der Argento Selección Cabernet Sauvignon und der Argento Selección Malbec, zwei der beliebtesten Weine aus Argentinien in unserem Sortiment.

Kellermeisterin Silvia Corti nutzt die Gunst der Lage und keltert mit den beiden oben Genannten aus der Selección-Reihe zwei Weine, die mit ihrem Preis-Genuss-Verhältnis überzeugen. Beide harmonieren wunderbar mit deftigen Gerichten, rotem Fleisch oder Wild. Corti wuchs in Mendoza auf, wo sie Önologie an der Quinta Agronómica studierte, bevor sie in Frankreich Erfahrung gesammelt hat. 2004 kehrte sie nach Mendoza zurück und ist seither für die Arbeit im Weinkeller von Argento verantwortlich.