11.02.2008

Die Schweiz hat eine Weinkönigin!

 

Die Schweiz hat eine Weinkönigin!

 

Die Würfel sind gefallen, die Weinkönigin ist gekürt. Dem Aufruf von Denner und Sonntagsblick "Wir suchen die Schweizer Weinkönigin" sind Weinfachfrauen aus praktisch allen Regionen der Schweiz gefolgt. Die Fachjury hat nun entschieden: die 26-jährige Winzerin Karin Rohner ist die erste Weinkönigin der Schweiz.

 

Unter den Finalistinnen vermochte die 26 Jahre junge und dynamische Winzerin aus Stäfa, Karin Rohner, die Jury am meisten zu beeindrucken und diese für ihre Wahl zur Weinkönigin zu überzeugen.

 

Mit Karin Rohner erhält die Schweiz nicht nur ein sympathisches Gesicht, sondern vor allem auch eine kompetente und engagierte Weinfachfrau. Karin Rohner ist diplomierte Winzerin und kultivierte während mehreren Jahren ihren eigenen Rebberg.

 

Die frisch gekürte Weinkönigin wird während eines Jahres bei zahlreichen Gelegenheiten als Botschafterin in Sachen Wein in der ganzen Schweiz unterwegs sein. Die neue Weinkönigin soll einem breiten und interessierten Publikum die genussvolle Welt des Weines zugänglicher machen.

 

Eine Weinkönigin muss vielseitig begabt sein. Daher wurde für die Wahl eine kompetente Fachjury herangezogen:

 

Die Jury

 

Karina Berger, Miss-Schweiz-Organisation

Die ehemalige Miss Schweiz prüfte den Charme und die Natürlichkeit der Bewerberinnen.

Marco Castellaneta, Ringier-Pressesprecher

Der ehemalige «Konsum-TV»- Moderator beurteilte das Auftreten und die Ausstrahlung

Felix Christen, Önologe

Er kennt den nationalen und internationalen Weinmarkt und stellte sicher, dass sich die zukünftige Weinkönigin in diesem Gebiet gut auskennt.

Madeleine Gay, Chefönologin bei Provins

Sie ist eine der renommiertesten Önologinnen unseres Landes und beurteilte das Weinwissen der Kandidatinnen.

Chandra Kurt, Weinexpertin und Autorin

Die Journalistin ist eine bekannte Weinzunge und weiss alles über die Degustation: Eine Kunst, in der sich auch die Bewerberinnen auszeichnen mussten.

 

Die Weinkönigin

 

Ihr Name:

Karin Rohner

Ihr Jahrgang:

1981

Ihr Beruf:

dipl. Winzerin

Ihre Hobbys:

Familie, Freunde, Wein, feines Essen, Sport und Musik

Ihre Muttersprache:

Schweizerdeutsch, sie spricht zudem sehr gut französisch

Ihr Wohnort:

Stäfa, am Zürichsee

<noscript>

</noscript>