26.09.2016

Bei Denner kann man ab sofort mit Kreditkarten zahlen

 

Bei Denner kann man ab sofort mit Kreditkarten zahlen

 

Der führende Discounter der Schweiz akzeptiert ab sofort an sämtlichen Verkaufsstandorten alle Kreditkarten. Damit kommt Denner einem vielfach geäusserten Kundenwunsch nach. Der Einkauf beim günstigsten Nahversorger wird damit noch einfacher.

 

Denner wehrte sich stets gegen die überhöhten Gebühren der Kreditkartenanbieter und investierte das eingesparte Geld stattdessen in tiefe Preise. Da die überhöhten Kreditkarten-Gebühren nun endlich Geschichte sind, handelt Denner im Sinne seiner Kundinnen und Kunden und bietet die Kreditkartenzahlung in sämtlichen Verkaufsstandorten an. „Wir freuen uns, mit der Kreditkartenzahlung einem vielfach geäusserten Kundenwunsch nachzukommen und den bargeldlosen Einkauf im Denner noch einfacher zu machen“, kommentiert Denner CEO Mario Irminger die erfreuliche Neuigkeit. Die bargeldlose Zahlung mit Kreditkarten ist damit per sofort und schweizweit möglich.

 

Einfaches und bargeldloses Bezahlen

Bisher war es nur mit EC und Postcard möglich, neu können Denner-Kundinnen und -Kunden ihre Einkäufe ab sofort auch mit Visa, Mastercard und Diners Club bezahlen. Das spart Zeit beim Einkauf und bietet weitere Vorteile. Die Kreditkartenabrechnung ermöglicht eine monatliche Übersicht der Ausgaben und auch die Suche nach einem Geldautomaten fällt weg. Dies ist eine weitere kundenfreundliche Neuerung, nachdem Denner sein überarbeitetes Ladenkonzept in den eigenen Filialen ausgerollt hat.

<noscript>

</noscript>