Nr. 23 — Februar 2024

Whisky oder Whiskey?

Seit über 500 Jahren wird Whisky in Schottland gebrannt. Seefahrer brachten ihn nach Amerika, wo er Whiskey oder Bourbon heisst. Dort muss er laut Gesetz in neuen Fässern lagern, was ihm oft einen leichten Vanilleduft verleiht. Schottische Blended Scotch Whiskys werden aus Korn oder Malz destilliert und sind eine Mischung aus verschiedenen Whiskys von bis zu 50 Brennereien. Der Master Blender sorgt dafür, dass der Blend immer gleich schmeckt und seinen markeneigenen Charakter behält. Single Malt Whisky wird rein aus gemälzter Gerste gebrannt und kommt aus einer einzigen Destillerie.

Gin

Roku Japanese Craft Gin

Dieser japanische Craft Gin wurde mit sechs auserwählten traditionellen Botanicals aus Nippon versetzt: er enthält feine Noten von Kirschblüten und -blättern, das herbe Aroma von grünem Tee sowie einen Hauch Sansho-Pfeffer und Yuzu-Fruchtschalen. Hinzu kommen Wacholder, Koriander, Angelikawurzel und -samen, Kardamom, Zimt, Bitterorange und Zitrone für eine einzigartige, perfekt ausgeglichene Geschmacksharmonie.

Einer der beliebtesten Aperitif-Snacks, der prima zu Gin Tonic passt: geröstete Erdnüsse. Generell passen alle Nüsse zu Gin, da sich ihr Fett und ihr Salz gut mit dem Gin ergänzen. Für einen grösseren Geschmackskontrast bieten sich kräftige, reife Käsesorten an. Ausgefallener «snackt» man in Nordeuropa: dort gibt’s zum Gin Rauchlachs oder Meeresfrüchte wie Austern. Viele Gins sind mit Früchten destilliert. Reife Beeren eigenen sich daher auch bestens als feiner Begleiter.

Apéro

Likör

Cigars

An Ostern verbringen wir Zeit mit der Familie und feiern gemeinsam das Leben. Wenn der Frühling beginnt und das Wetter freundlicher wird, können wir endlich wieder draussen schöne Momente in vollen Zügen geniessen. Passend für diese Jahreszeit gibt es in unserer Frühlingsausgabe von «drinks and cigars» eine handverlesene Auswahl an Premiumzigarren zu entdecken.

Weinbrand

Seit über 1000 Jahren wird Branntwein aus Wein destilliert. Die Spirituose gehört zu den ältesten unserer Geschichte. Gut zu wissen: Steht auf der Flasche «Cognac», muss der Wein in der Region Cognac nördlich von Bordeaux gekeltert und zu Weinbrand destilliert worden sein.

Cham­pagner

Moët

Es ist zwar nicht das älteste, aber dafür das grösste Champagnerhaus: Die weltberühmten Schaumweine von Moët & Chandon werden aus den Kellereien in Frankreich in viele Länder exportiert. Übrigens, der meistgetrunkene Champagner der Schweiz ist Moët.

Colligny

Für jeden Geschmack gibt es den passenden Colligny: Der klassische Colligny Brut ist der ideale Aperitif-Champagner und passt perfekt zu geräuchertem Lachs. Ebenfalls als Aperitif oder zum Dessert geniessen die Franzosen gerne den etwas süsseren, fruchtigen Colligny Demi-sec. Sie suchen einen edlen Begleiter fürs ganze Menü? Dann darf es der Colligny Rosé Brut sein.

Frühlings­weine

Freixenet, Gratien & Meyer

Freixenet ist bekannt für fruchtsüsse Cavas. Der trockene Spitzencava aus den imposanten Kellergewölben bei Barcelona kann es sogar mit manchem Champagner aufnehmen. Aus dem malerischen Loire-Tal in Frankreich kommen die hervorragenden fruchtigen Schaumweine von Gratien & Meyer, die seit 1862 in traditioneller Flaschengärung gekeltert werden.

Das Auge trinkt mit. Neben dem für Denner gewohnten ausgezeichneten Preis-Genuss-Verhältnis suchen wir immer wieder Weine in attraktiven Flaschen für Sie aus. Diese Tropfen eignen sich ideal als Geschenk oder als Hingucker auf dem gedeckten Tisch.

Schon gewusst? In der Schweiz wird am meisten einheimischer Wein genossen, gefolgt von Wein aus Italien und Spanien. Bei Denner finden Sie Spitzenweine aus allen wichtigen Weinregionen der Welt – darunter diese Top-Weine, die wir Ihnen für festliche Momente empfehlen:

Wodka

Wodka wird aus den unterschiedlichsten Rohstoffen destilliert, was ihm diverse Geschmacksnuancen verleiht. Wodkas aus Melasse, einem Nebenerzeugnis der Zuckerproduktion, haben einen eher wuchtig-schweren Geschmack. Kartoffelwodka schmeckt hingegen süsslich und erdig. Sie mögen es mild? Dann am besten einen Wodka aus vergorenem Getreide wählen.