Breadcrumb Navigation
09.04.2008

Weine aus Italien: Denner Konsumenten können beruhigt sein

 

Weine aus Italien: Denner Konsumenten können beruhigt sein

 

Nach einer ausführlichen Abklärung der Situation rund um den Weinskandal in Italien kann Denner bestätigen, nicht von diesem Skandal betroffen zu sein.

 

Denner hat die Situation der beiden Weinskandale in Italien abgeklärt und kann seine Kunden beruhigen: Weine im Denner Sortiment sind vom Skandal nicht betroffen.

 

Brunello-Weine renommierter Weingüter, die im Verdacht stehen, ihren Wein gepanscht zu haben, führt Denner nicht im Sortiment.

 

Die mit verschiedenen Ingredienzien verunreinigten Weine führt Denner ebenfalls nicht im Sortiment. Um jede Gefahr für die Kunden ausschliessen zu können, hat Denner eine grössere Anzahl Weine aus den betroffenen Regionen von der Eidgenössischen Forschungsanstalt Wädenswil untersuchen lassen. Die Ergebnisse sind beruhigend: keine Verunreinigungen bei Weinen in Denner Regalen.

<noscript>

</noscript>