Breadcrumb Navigation
07.05.2002

Preisführerschaft mit Top-Qualität

 

Preisführerschaft mit Top-Qualität

 

Gemäss repräsentativem, unbestechlichem Vergleich der Konsumentenzeitung "K-Tipp" Nr. 6 vom 28. März 2001 offerierte DENNER AG mit 30 Food- und 10 Nonfood-Artikeln den günstigsten Warenkorb unter neun Detailhandelsketten und hatte damit eine ihrer Stärken bestätigt: Preisführerschaft in einem breiten Sortiment des täglichen Bedarfs. Dies war umso bedeutungsvoller, als "K-Tipp" und "Kassensturz" belegen, dass "billig" nicht schlecht sein muss. Oft nämlich schneiden bei entsprechenden Tests nicht Marken-, sondern Billig-Artikel gut ab."

 

Diesen Beweis vermochte DENNER AG auch im Jahre 2002 zu liefern. Ein Warenkorbvergleich (ohne Frischprodukte) der Sendung "Kassensturz" des Deutschschweizer Fernsehens brachte DENNER AG wiederum den ersten Rang ein. In der gleichen Sendung erhielt der Discounter für seine Handzahnbürste zu Fr. 0.75, die mit Abstand die billigste Zahnbürste unter den verglichenen Konkurrenten war, das Prädikat "gut". Die Einzelheiten sind in der Konsumentenzeitung "saldo" Nr. 9 vom 8. Mai 2002 nachzulesen.

 

DENNER AG ist entschlossen, die Preisführerschaft zu halten und wo immer möglich auszubauen - zu Gunsten unserer Kundinnen und Kunden und aller DENNER-Familien.

<noscript>

</noscript>