Breadcrumb Navigation
30.09.2011

Denner ernennt Mario Irminger zum CEO

 

Denner ernennt Mario Irminger zum CEO

 

Der Denner Verwaltungsrat hat Mario Irminger, der bereits seit Februar 2011 die Geschäfte interimistisch führt, zum CEO gewählt. In seiner Doppelfunktion als CEO ad interim und Leiter Finanzen hat Mario Irminger seine Fachkompetenz und Führungsstärke eindrücklich unter Beweis gestellt, wie der gute Geschäftsverlauf belegt. Stephan Fanderl, der als Berater in den letzten Monaten gemeinsam mit der Geschäftsleitung die Strategie des führenden Schweizer Lebensmitteldiscounters weiterentwickelt hat, wird neu Mitglied des Verwaltungsrates.

 

„Der Verwaltungsrat hat Anfang Jahr Mario Irminger aufgrund seiner fachlichen Qualitäten und seiner Unternehmerpersönlichkeit zum interimistischen Geschäftsführer von Denner gewählt. Nach eingehender Evaluation interner und externer Lösungen sind wir überzeugt, dass er der Richtige ist, um Denner gemeinsam mit dem Geschäftsleitungsteam und dem Verwaltungsrat erfolgreich in die Zukunft zu führen. Seine unternehmerische Dynamik und sein Handeln als Teamplayer haben dies in den letzten neun Monaten klar bestätigt“, erklären Philippe Gaydoul, Verwaltungsratspräsident, und Dieter Berninghaus, Leiter Departement Handel Migros-Genossenschafts-Bund.

 

Finanzprofi mit Branchen-Know-how

Mario Irminger, eidg. dipl. Wirtschaftsprüfer und Treuhänder, baute während acht Jahren bei Ernst & Young seine Kompetenz als Finanzprüfer aus bis er 1996 zu Heineken Schweiz in die Konsumgüterbranche wechselte. Als Finanzchef war er dort massgeblich an der strategischen Weiterentwicklung des Schweizer Geschäftes beteiligt; insbesondere bei der Integration der Brauerei Eichhof. Vor 1 ½ Jahren wechselte der heute 46-Jährige als Leiter Finanzen zu Denner.

 

Weiterer Detailhandels-Experte im Verwaltungsrat

Denner engagierte im Februar 2011 Stephan Fanderl als Berater für die Führung des eingeläuteten Strategieprozesses. Der ausgewiesene Detailhandels-Experte, der vorher bei Metro, Rewe und Walmart internationale Geschäftsleitungsfunktionen wahrnahm, wird künftig seine Erfahrung als zusätzliches Verwaltungsratsmitglied bei Denner einbringen. In dieser Funktion wird Stephan Fanderl weiterhin der Geschäftsleitung zur Seite stehen und in enger Zusammenarbeit mit Mario Irminger die Strategieumsetzung sicher stellen.

 

Guter Geschäftsverlauf

Der führende Schweizer Lebensmitteldiscounter schreibt – entgegen dem Markttrend – positive Zahlen. Die Kundenfrequenz liegt gegenüber 2010 höher und der Umsatz ist steigend, so dass Denner im Vergleich zum Vorjahr Marktanteile gewonnen hat. Durch dauerhaft kleine Preise, ein dichtes Filialnetz, mit dem der Discounter immer näher beim Kunden ist, sowie durch ein einfach strukturiertes Sortiment für den täglichen Bedarf wird sich Denner als führender Lebensmitteldiscounter in der Schweiz behaupten.

<noscript>

</noscript>