sizerimage
74 04.04.2023

Smashed Potatoes mit Parmesan-Zitronen-Dip im Video-Tutorial

Was auf den ersten Blick nach einem misslungenen Gericht aussieht, ist tatsächlich ein Social-Media-Trend. Smashed Potatoes sind innen weich und aussen herrlich knusprig.

Smashed Potatoes werden zu Deutsch zerdrückte Kartoffeln oder manchmal auch Quetschkartoffeln genannt. Dafür werden die Knollen zuerst ungeschält im Salzwasser gegart, danach ordentlich zerquetscht, mit Öl und Butter bepinselt und schlussendlich im Ofen gebacken.

Auftischen kann man die knusprigen Ofenkartoffeln sowohl als Beilage zu einer Hauptspeise oder auch als leckere Apéro-Idee mit Dip. Weitere Tipps zur Zubereitung gibts im Video-Tutorial.

Zutaten für 4–6 Personen zum Apéro

Smashed Potatoes

  • 500 g Raclettekartoffeln mit Haut, gewaschen
  • 1½ EL Salz
  • 15 ml Olivenöl
  • 10 g Butter, geschmolzen
  • Etwas Cayennepfeffer oder Paprikapulver
  • Etwas Salz zum Bestreuen
  • Frische Petersilie, gehackt

Parmesan-Zitronen-Dip

  • 90 g saurer Halbrahm
  • 130 g Bio-Nature-Joghurt, z.B. von IP-SUISSE
  • 30 g geriebener Parmesan
  • Bio-Zitrone, ¼ der geriebenen Schale
  • 1 kleine Knoblauchzehe, gepresst
  • 1 TL Salz
  • Schwarzer Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

Smashed Potatoes

  1. Kartoffeln bei geschlossenem Deckel im Salzwasser köcheln, bis sie gar, aber nicht zu weich sind, damit sie nicht zerfallen. Dies dauert circa 15 bis 20 Minuten, je nach Grösse der Kartoffeln.
  2. Nach dem Kochen das Wasser abschütten und die Kartoffeln für 5 Minuten in einem Sieb oder Abtropfbecken leicht auskühlen lassen.
  3. Ein Backblech mit Backpapier belegen, Kartoffeln darauf verteilen und mit einem Glas zerdrücken (smashen); dabei darauf achten, dass sie an einem Stück bleiben und nicht zu dünn werden.
  4. Olivenöl mit der flüssigen Butter vermischen, Kartoffeln damit bepinseln, danach mit Cayennepfeffer oder Paprikapulver sowie ordentlich Salz bestreuen.
  5. Den Backofen auf 200 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen und die Kartoffeln in der unteren Hälfte des Backofens je nach Grösse und gewünschter Knusprigkeit circa 40 bis 50 Minuten backen.
  6. Potatoes leicht auskühlen lassen, mit frischer Petersilie bestreuen und mit Dip servieren.

Parmesan-Zitronen-Dip

  1. Alle Zutaten für den Dip gut vermengen und abschmecken.

Zubereitungsdauer: circa 1 Stunde 10 Minuten

 

Michel Torino Colección Malbec

Dunkles Purpurrot mit violetten Reflexen. Duftet verführerisch nach Pflaumen, schwarzen Kirschen und Cassis. Im Gaumen weich und breit, mit runden Tanninen.

Jetzt im Weinshop ansehen

Neuste Beiträge