Extbase Variable Dump
'67634' (5 chars)
Simple vegane Schokomousse aus 3 Zutaten im Video-Tutorial sizerimage
7 03.10.2023

Simple vegane Schokomousse aus 3 Zutaten im Video-Tutorial

Dieses Rezept ist der absolute Knaller! Simpel, ohne künstliche Zusätze und kalorienarm. Das Video zeigt, wie die vegane Schokomousse problemlos gelingt.

Kaum zu glauben, welche drei Zutaten dieses Dessert beinhaltet: Natürlich Schokolade, mir schmeckt diejenige von Denner mit 72 % Kakaoanteil aktuell am besten zum Backen und für Süssspeisen, man kann aber je nach Gusto auch weniger herbe Schokolade verwenden.Nimmt man Schokolade, die komplett ohne tierische Produkte produziert wurde, wird die Mousse vegan. Die zweite Zutat bildet Aquafaba, das Wasser, in dem Dosenkichererbsen schwimmen. Und das ist kein Witz! Aquafaba lässt sich wunderbar steif schlagen und ersetzt somit den Eischnee! Zu guter Letzt benötigt das Rezept ein wenig Zitronensaft. Dieser hilft dem Aquafaba, steif zu werden, und neutralisiert dessen Geschmack.

Ganz wichtig für das sichere Gelingen: Aquafaba sowie Schokolade müssen unbedingt Zimmertemperatur haben, sonst setzt sich die Schokolade unschön ab. Wir empfehlen, vor der Zubereitung das Video zu schauen, dort gebe ich noch einige wichtige Tipps.
Viel Spass und e Guete!

Zutaten für 4 kleine Portionen

  • 180 g (vegane) Schokolade, grob zerkleinert
    (je höher der Kakaoanteil, desto herber der Geschmack der Mousse)
  • 180 ml Aquafaba (Kochwasser aus 1 Kichererbsendose), Zimmertemperatur
  • 1 TL Zitronensaft, Zimmertemperatur
  • Optional etwas vegane Sahne zum Garnieren
  • Optional ein paar geröstete und gesalzene Pistazien zum Garnieren

Zubereitung

  1. Schokolade bei niedriger Hitze langsam über einem Wasserbad schmelzen. Wenn die Hälfte der Schokolade geschmolzen ist, diese vom Herd nehmen und die restliche Schokolade unter gelegentlichem Rühren darin schmelzen. In ein Schälchen geben und komplett(!) auf Zimmertemperatur auskühlen lassen.
  2. Aquafaba und Zitronensaft in die Rührschüssel der Küchenmaschine geben und während ca. 8 Minuten zu einem festen Schnee schlagen. (Alternativ funktioniert es auch mit einem Handmixer.)Test: Wenn man die Schüssel umdreht, sollte sich das geschlagene Aquafaba nicht bewegen. Wenn es auch nur ein bisschen verrutscht, muss es noch weitergeschlagen werden.
  3. 1/3 der geschmolzenen Schokolade sanft unter den Aquafaba-Schnee heben. Danach mit dem zweiten und dem dritten Drittel genauso verfahren. Die Masse ist jetzt dünner geworden, das ist in Ordnung.
  4. Mischung auf 4 Gläser verteilen und über Nacht im Kühlschrank durchkühlen lassen.
  5. Nach Wunsch vor dem Servieren mit veganer Sahne und Pistazien garnieren.

Zubereitungszeit: 20 Minuten, ohne Kühlen

Wein-Tipp

Terres de Muscat Saint Jean de Minervois AOP

Goldgelb mit grünen Reflexen. Zarter Duft von reifen Früchten, Feigen, Aprikosen und Pfirsich. Voll im Gaumen, mit ausgewogener Säure und langem fruchtig-süssem Abgang.

Jetzt im Weinshop ansehen