Breadcrumb Navigation

Denner Blog

Ohne Fleisch kein Steak? So en Chabis! Diese vegetarischen Rotkohlsteaks auf Nüsslisalat  beweisen das Gegenteil.

Kohl wird in der Schweiz auch als Kabis oder Chabis bezeichnet. Das gilt aber nicht für alle Kohlsorten. Auch wenn Rot- oder Weisskabis sehr geläufig sind, so hört man selten jemanden nach Bluemechabis fragen. 

Den rot-violetten Kohlkopf verwandeln wir heute in ein zartes Gemüsesteak. Dazu gibt’s ein Topping aus krossen Knoblauchchips, und langsam, aber sicher sind auch Fleischfans mit von der Partie.

Zutaten für 4 Personen

Rotkohlsteaks

  • 1 Rotkohlkopf
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz zum Bestreuen
  • 150 ml Rotwein
  • 3 TL Rohzucker
  • 80 g Fetakäse
  • Zahnstocher zum Fixieren

Knoblauchchips

  • 4 Knoblauchzehen, in nicht zu schmalen Scheiben
  • 4 EL Rapsöl

Balsamicosauce

  • 40 ml Balsamicoessig
  • 1 EL Honig
  • 1 TL Dijon-Senf
  • 70 ml Olivenöl
  • Salatkräuter
  • Salz und Pfeffer

Zusätzlich

  • 150–200 g Nüsslisalat (Feldsalat)
  • 1 grosse Birne, in dünnen Spalten
  • 1–2 Handvoll Sultaninen

Zubereitung

Rotkohlsteaks

  1. Backofen auf 200 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Rotkohl in 4 Scheiben von je circa 2 cm Breite schneiden. Die Steaks seitlich mit Zahnstocher fixieren, damit sie beim Schmoren nicht auseinanderfallen.
  2. Olivenöl in einer Bratpfanne erhitzen und die Steaks beidseitig je circa 2 Minuten anbraten, dabei salzen.
  3. Mit Rotwein ablöschen. Die Steaks auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen, danach jedes Steak mit ½ bis ¾ TL Rohzucker bestreuen, Feta darüber bröseln und im vorgeheizten Backofen während 20 Minuten schmoren.

Knoblauchchips

  1. In der Zwischenzeit Rapsöl in einer kleinen Pfanne erhitzen. Die Knoblauchscheiben kurz darin frittieren, bis sie goldbraun sind.
  2. Knoblauchchips auf einen Teller geben und vollständig auskühlen lassen.

Salat

  1. Alle Zutaten für die Sauce verrühren und beiseitestellen.
  2. Nüsslisalat mit den Birnenscheiben, den Sultaninen und der Sauce vermischen und auf 4 Tellern verteilen. Rotkohlsteaks daneben platzieren und mit Knoblauchchips garnieren. (Achtung: nicht vergessen, die Zahnstocher zu entfernen!)

Zubereitungsdauer: circa 30 Minuten

Wein-Tipp

Tenuta La Minerva Merlot del Ticino DOC Riserva

Dichtes Rubinrot. Intensive Aromen von schwarzen Kirschen, mit feinen Gewürznoten und ein wenig Vanille. Voll im Gaumen, mit reifen Tanninen und langem Abgang.

Jetzt im Weinshop ansehen