Breadcrumb Navigation

Denner Blog

Appenzeller Chääs-Schoope

Schweizer Tradition 17.10.2018 9

Zoe Torinesi steht um 6 Uhr morgens im Stall und melkt Kühe. Wie aus der Milch cremiger Alpkäse wird, erfahren Sie im Video.

Appenzeller «Chäs-Schoope». Ein traditionelles Rezept mit Brot, das «umschoopet», also umhüllt wird mit Alpkäse. Wie Fondue? Nicht ganz. Für diese Kreation braucht es kein Caquelon. 

Appenzeller Chäs-Schoope (für 4 Personen)

Zutaten

  • 400 g Brot (in grosse Würfel geschnitten)
  • 200 g rezenter Käse (gerieben)
  • 200 g Butter
  • 1dl Halbrahm
  • 1 Bund Schnittlauch (fein gehackt)
  • 1 Prise Muskatnuss
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

  1. Brotwürfel in der Butter knusprig braten.
  2. Käse mit Halbrahm und Salz vermischen.
  3. Käsemasse über die knusprigen Brotwürfel geben und 5 Minuten in der Pfanne das Brot «ummanteln».
  4. Muskatnuss und Pfeffer dazugeben.
  5. Frischen Schnittlauch darüberstreuen – heiss servieren.

Wein-Tipp

Maienfelder Blauburgunder AOC Graubünden

Purpurrot mit violetten Reflexen. Duftet nach Waldbeeren. Im Gaumen wirkt er breit und aromatisch, lang anhaltend im Abgang

Jetzt im Weinshop ansehen

Aktionen passend zum Rezept