Breadcrumb Navigation

Denner Blog

Herzig & fein: Videotutorial für weihnachtliche Cookie-Cups

Süsses 12.12.2017 31

Ich finde es einfach genial, wenn etwas nicht nur lecker schmeckt, sondern gleichzeitig auch funktional und hübsch ist. Deshalb gibt’s diesmal ein Tutorial für süsse Cookie-Cups.

Mein Kameramann Zeno war anfangs etwas skeptisch, als ich ihm erzählte, dass ich Guetsli-Becherli herstellen werde, die tatsächlich mit Gewürzmilch oder warmer Schoggi gefüllt werden können. Läuft da nichts raus? Schmilzt das Innere der Becher nicht, wenn Flüssigkeit reinkommt?

Wichtig ist natürlich, dass die Gefässe gut mit Schokolade ausgekleidet werden. Die Flüssigkeit darf, vor allem wenn sie warm ist, nicht ewig in den Bechern bleiben, bevor sie getrunken wird, sonst beginnt die Schokoverkleidung irgendwann zu schmelzen. Zudem sollte man die Becher erst füllen, wenn die Schokoladenglasur komplett ausgekühlt ist.

Schön dekoriert machen die kleinen Dinger auch als Behälter für Desserts wie Mousse au Chocolat oder Crèmes eine super Figur.

Zutaten für ca. 10 Becher

  • 90 g weiche Butter
  • 80 g Rohrzucker
  • 80 g weisser Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Ei
  • 220 g Mehl
  • 1 Handvoll Schokostückchen
  • 100 g schwarze Schokolade

 

Zubereitungsdauer ca. 1 Stunde ohne kühlen

Aktionen passend zum Rezept