Breadcrumb Navigation

Denner Blog

Erfrischender Bananen-Zimt-Smoothie

Zmorge 28.05.2018 24

Proteine sind ja gerade in aller Munde: In den Supermarktregalen findet man von Proteinjoghurt bis Proteinriegel so ziemlich alles, was das Herz begehrt.
Wir machen unseren Eiweissdrink diesmal aber selbst – das ist am gesündesten, dauert lediglich 5 Minuten und gibt auch geschmacklich am meisten her.
Gerade Menschen, die viel Sport treiben, benötigen genügend Protein (auch Eiweiss genannt). Dieses liefern in unserem Fall vor allem Haferflocken, Erdnussbutter und Hanfsamen. Jener Drink mit Haferflocken eignet sich übrigens auch super als flüssiges Frühstück für diejenigen, bei denen es schnell gehen muss. Ein weiterer Vorteil von Eiweiss ist nämlich, dass es lange satt hält.

Wer es gerne süss mag, kann noch etwas Honig oder Agavendicksaft beigeben und jetzt – zum Wohl!

Zutaten für 1 grosses Glas Bananen-Zimt-Smoothie

  • 1 Banane
  • (Variante: zusätzlich ½ Mango)
  • 3 dl kalte Milch (Kuhmilch oder vegane Milch aus Soja oder Hafer)
  • ⅓ TL Zimt

Zutaten für 1 grosses Glas Bananen-Zimt-Protein-Smoothie

  • 1 Banane
  • (Variante: zusätzlich ½ Mango)
  • 3 dl kalte Milch (Kuhmilch oder vegane Milch aus Soja oder Hafer)
  • ⅓ TL Zimt
  • 1 TL Hanfsamen (falls vorhanden)
  • 1,5 TL Erdnussbutter
  • 1,5 EL Haferflocken

Zubereitung

  1. Alle Zutaten in den Mixer geben, gut pürieren und geniessen.

Zubereitungsdauer circa 5 Minuten

Aktionen passend zum Rezept